Cannabis – White Widow

White Widow

(White Widow S1)

Sorte:

Feminisierte

THC:

19%

CBD:

Niedrig

Ertrag:

450 - 500 g / m²

Höhe:

60 - 100 cm

Blütephase:

8 - 10 Wochen

Genetik:

South Indian x Brazilian

Art:

50% Sativa, 50% Indica

Wirkung:

Stark (Euphorisch & Energetisch)

Geschmack:

Süß, Pinie, Pfeffer

6,70€ / Stk.

12,00€ / Stk.

10,00€ / g

Die Legende von White Widow

Im Laufe der Jahre wurden Tausende von Cannabissamen entdeckt und gekreuzt, doch keine Sorte hat den legendären Status von White Widow erreicht. Diese Sorte ist weltweit bekannt und hat sich einen Platz in der Cannabis-Geschichte gesichert. Obwohl der Ursprung von White Widow geheimnisumwoben bleibt, wissen wir, dass diese ikonische Sorte ihren Ursprung in den Niederlanden hat. Hier wurde sie zum ersten Mal angebaut und erlangte schnell internationale Berühmtheit. Ihre Popularität und ihr Ruf sind unübertroffen, was sie zu einer der begehrtesten Sorten weltweit macht.

Ein perfektes Gleichgewicht

White Widow bietet ein perfektes genetisches Gleichgewicht von 50% Indica und 50% Sativa. Diese ausgewogene Mischung sorgt dafür, dass Nutzer das Beste aus beiden Welten genießen können. Die sativadominierten Eigenschaften führen zu einem fast psychedelischen High, das den Geist stimuliert und eine zerebrale Welle auslöst. Gleichzeitig bieten die Indica-Eigenschaften eine entspannende und beruhigende Wirkung. Dieses Gleichgewicht macht White Widow zu einer idealen Wahl für verschiedenste Anlässe, sei es für kreative Projekte oder entspannte Abende.

Unvergessliches Geschmackserlebnis

Der Geschmack von White Widow ist unverwechselbar und erfrischend. Beim Rauchen entfaltet sich ein klares, kiefernartiges Aroma mit einem Hauch von Zitrusfrucht beim Ausatmen. Diese Kombination sorgt für ein erquickendes und leckeres Raucherlebnis. Die dichten Blüten produzieren einen hohen Anteil an Terpenen wie Mycren, Pinen und Caryophyllen. Diese aromatischen Moleküle verleihen White Widow ein Geschmacksprofil, das durch Noten von Gewürzen, Erdigkeit und Pinie definiert wird.

Einfacher Anbau für Jedermann

White Widow ist nicht nur wegen ihrer Wirkung und ihres Geschmacks beliebt, sondern auch wegen ihrer Anbaufreundlichkeit. Selbst Anfänger können hochwertige White Widow Pflanzen im Eigenanbau produzieren. Die Sorte zeigt sich unbeeindruckt von schwankenden Temperaturen und Feuchtigkeitsverhältnissen, was sie zu einer robusten Wahl für unerfahrene Grower macht. Ihre Wurzeln in den harten, variablen Klimabedingungen Brasiliens und Südindiens haben ihr eine beeindruckende Widerstandsfähigkeit verliehen. Trotz kleiner Hindernisse können Grower starke Erträge erwarten, was White Widow zu einer idealen Sorte für den Eigenanbau macht.

Grün und rein, Glück so fein!